Apropos Verkehrssicherheit II

Ausgebildete Moderatoren  bieten spezielle Seminare „Apropos Verkehrssicherheit“ für die Zielgruppe an. Anhand eigener Erfahrungen reflektieren die Teilnehmer ihr eigenes Verkehrsverhalten und verändern es ggf. im Hinblick auf mehr Partnerschaft und Gelassenheit.Die Teilnehmer sollen (zu) hohe Geschwindigkeiten als häufige Unfallursache wahrnehmen und Anhaltspunkte für die Wahl einer angepassten Geschwindigkeit kennen. 

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist auf 18 Personen beschränkt. Die Veranstaltungen dauern ca. 90 Minuten.

Die Seminare sind teilnehmerorientiert gestaltet und beziehen die Hauptunfallursachen ein: 

- Geschwindigkeit, 
- Alkohol und Drogen, 
- Abstand und 
- Vorfahrt

Die Seminare werden aus Mitteln des Landes finanziert und sind deshalb für den Veranstalter und die Teilnehmer ohne Gebühren.

Einen kostenfreien Moderator können Bildungseinrichtungen, Firmen und Institutionen anfordern. 
Seminaranfrage