Bewährter Kraftfahrer

Seit über 50 Jahren zeichnet die Deutsche Verkehrswacht bewährte Kraftfahrer als Anerkennung für vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr aus. Eine Auszeichnung können alle Kraftfahrer, Berufskraftfahrer und Straßenbahnführer mit mindestens zehnjähriger vorbildlicher Fahrzeit erhalten.

Als Antrag einzureichen sind eine Selbstauskunft und ein kostenfreier Nachweis vom Verkehrszentralregister.

Der Ausgezeichnete bekommt mit der Auszeichnung den Ausweis, die Urkunde, eine Nadel sowie einen Aufkleber für das Auto überreicht. Zusätzlich wird ein Beleg ausgehändigt, der zum einmaligen Bezug einer (kostenpflichtigen) Metallplakette für das Kfz berechtigt.

Die Auszeichnungsveranstaltungen werden regional verschieden einmal jährlich, mehrmals jährlich oder individuell durch die örtlichen Verkehrswachten organisiert. 

Gebühren für eine Auszeichnung: 15,30 €